der Ahnen-Manager (© K. H. Osterbuhr)

Download

Anleitung für die Access-Laufzeitumgebung und das Programm

Installationsvoraussetzungen

dAM benötigt entweder eine auf Ihrem PC installierte Microsoft Access 2007 oder 2010 Laufzeitumgebung oder ein installiertes Access (Vollversion) aus dem Office 2007/2010 Paket.
Sollte keines von beiden auf Ihrem PC installiert sein, bricht damsetup.exe noch im ersten Installationsschritt mit einer Fehlermeldung » ab!

Access Laufzeitumgebung

Die Access 2007 Runtime kann von Microsoft kostenfrei von der Seite http://r.office.microsoft.com/r/rlidAccessRuntime, die 2010er Version von der Seite https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=10910 heruntergeladen werden. Alternativ zu den hier integrierten Links (Stand 03/2015) können Sie in der Suchmaschiene Ihrer Wahl auch nach den Begriffen "download accessruntime.exe 2007" bzw. "download accessruntime.exe 2010" suchen.

Über die Seite Installation ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu finden.

Achtung !Beim Download von der Microsoft-Seite auf die Auswahl der richtigen Sprachversion achten!

Bitte speichern Sie die Datei AccessRuntime.exe (Downloadgröße ca. 57MB) in einem Verzeichnis Ihrer Wahl. Bitte prüfen Sie die Datei danach auch noch einmal mit Ihrem Viren-Prüfprogramm. Doppelklicken Sie danach die Datei im Windows-Explorer und starten damit den Installations-Vorgang für die Laufzeitumgebung.

Downloadhinweis dAM

Bitte speichern Sie die Datei damsetup.exe in einem Verzeichnis Ihrer Wahl. Bitte prüfen Sie die Datei danach auch noch einmal mit Ihrem Viren-Prüfprogramm. Doppelklicken Sie danach die Datei im Explorer und starten damit den SetUp-Vorgang.

Beschreibung Art Link Server Größe Datum Bemerkung
Setup der Version 3.5.2 Voll + Update damsetup.exe kprog.de 26.688 kB 29.09.2015 Großes Korrektur und kleines Erweiterungs-Release, Details siehe Programmhistorie
  MD5-Checksum 274d0c564bde8698a7dc2f3eee899b93
  SHA-1 6FAA353E051979F37AAB3AC2E5285C45A83D704C

keine Access-Laufzeitumgebung

Wenn auf dem PC keine gültige Access-Laufzeitumgebung oder Vollversion gefunden wird, bricht das SetUp sofort ab.